In Torgiano

Der Besuch des Weingutes

Wir freuen uns schon, Sie, nach Vereinbarung, bei einer geführten Tour und Verkostung begrüßen zu dürfen, um unsere Weine, Olivenöle und Spezialitäten zu entdecken. Sonntags hingegen heißen wir gerne Gruppen mit mindestens 20 Personen willkommen.

Eine Führung des Weingutes ist eine Rundum-Erfahrung und beginnt in den Weinbergen. Danach besuchen wir den Weinkeller, wo Sie modernste Technologien der Weinherstellung, die Faszination der Holzfässer und Barriques, das Wein-Archiv mit unseren besten Jahrgängen kennenlernen und schließlich unseren Sektkeller – nur im Weingut in Torgiano – wo wir Schaumwein nach klassischer Methode herstellen. Diese Tour ist eine wichtige Erfahrung, um später bei der Weinprobe verstehen zu können, mit wieviel Hingabe wir uns der Arbeit in den Weinbergen und dann der des Weinkellers widmen.

Nach der Führung – etwa 30 Minuten – werden wir gemeinsam die Weine verkosten (das Menü der Weinprobe kann hier heruntergeladen werden). Zur Weinprobe wird immer umbrisches Brot und extra natives Olivenöl von Lungarotti gereicht. Sie können auch eine professionelle Olivenöl-Verkostung buchen. Auf Anfrage kann auch eine Führung des Balsamico-Kellers reserviert werden, wo wir seit 1980 Balsamico-Essig produzieren.

Führungen für Einzelgäste oder Gruppen, Experten oder Frischgebackene, Weinliebhaber oder Weinexperten, Studenten und Familien. Im Saal der Weinhaben gibt es bis zu 60 Sitzplätze. Führungen auf Italienisch, Englisch und Französisch. Auf Anfrage auch in anderen Sprachen.

Was Sie vor dem Besuch wissen sollten 

Für Gruppen mit mindestens 18 Teilnehmern organisieren wir in der Kellerei auch Mittagessen, Brunch, Light-Lunch, herzhafte Aperitifs und Abendessen. Show-Cooking und Food&Wein Experience sind seit Jahren Höhepunkte unserer Gastfreundschaft.

PÄCKCHEN – EIN GANZER TAG

-10 Uhr Besuch der Kellerei Giorgio Lungarotti (von Montag bis Freitag)

-11 Uhr Gang durch die Weinberge                                                                       -11:30 Uhr Besuch des Balsamico-Kellers

-12 Uhr: Aperitif mit geführter Verkostung von zwei Lungarotti-Weinen im Weinshop der Kellerei

-13 Uhr: Mittagessen im Restaurant Le Melograne des Le Tre VaselleResort&Spa

-15 Uhr: Besuch der Museen MUVIT und MOO

-16:30 Uhr: Ein Gläschen Wein zum Abschied in der Osteria del Museo

Preis: € 50,00 pro Person

Päckchen „TASTE AND GO“

-Ankunft um 10 Uhr und Führung durch die Kellerei Lungarotti

-10:40 Uhr: geführte Weinprobe von Torre di Giano und Rubesco € 8,00

 -11:15 Uhr: Besuch des Weinmuseums   € 6,00

Preis pro Person: € 14,00

Päckchen – Ein halber

„Aus Leidenschaft wird Wein“

-10 Uhr: Besuch der Museen MUVIT und MOO

-11:30 Uhr: Besuch der Kellerei Giorgio Lungarotti (von Montag bis Samstag)

-12 Uhr: Besuch der Weinberge

-13Uhr: Brunch in der Kellerei (auf der Veranda oder im Saal der Weinproben) mit geführter Verkostung von drei Lungarotti-Weinen (min. 20 Personen)

*Show Cooking (Live und mit Geschichten und Kuriositäten der umbrischen Küche, mit unseren Weinen kombiniert)

Euro 32,00 pro Perso

„Von der Traube zum Wein“

-10 Uhr Besuch der Kellerei Giorgio Lungarotti (von Montag bis Freitag)

-11 Uhr: Besuch der Museen MUVIT und MOO

-13 Uhr: Mittagessen im L‘U Wine Bar (min. 12 Pers.)

*Antipasto, erster Gang oder Hauptspeise und Dessert oder aber erster Gang, Hauptspeise und Dessert

Preis: € 25,00 pro Person

enoteca_nuova

WINE SHOP – ENOTECA DELLA CANTINA

Wer nicht an einem Besuch unserer Kellerei oder Weingutes interessiert ist, aber Wein, Olivenöl, Balsamico, Grappa oder Konfitüren kaufen möchte, wird im Weinshop der Kellerei von unserem Team willkommen geheißen, das Sie gerne berät und bei Ihrer Auswahl behilflich ist.

Weitere Informationen: Weinshop +39 075 988 6649 – enoteca@lungarotti.it

Öffnungszeiten: Mo-Fr 09:00 bis 13:00 und 15:00 bis 19:00; Sa 09:30 bis 13:00 und 15:30 bis 18:30 (Sonntags nur nach Vereinbarung für Gruppen: +39 339 602 6596)

TASTING OPTIONS

osteria

OSTERIA DEL MUSEO

Jeden Tag, auch sonntags, geöffnet, nur ein paar Schritte vom Weinmuseum entfernt, erwartet Sie im Herzen der Altstadt von Torgiano die Osteria del Museo mit dem gesamten Assortiment zu Direktverkaufspreisen. Außerdem organisieren Vittoria und Patrizia – zwei professionelle Sommeliers – auf Vereinbarung täglich, auch samstags und sonntags, Verkostungen: Lassen Sie sich Zeit und genießen Sie es!

Ein gemütliches Ambiente und zwei sympathische Hausherrinnen werden Sie bei der Verkostung der besten Erzeugnisse unserer Produktion und umbrischer Spezialitäten begleiten.

Weitere Informationen: +39 075 988 0069 – osteriadelmuseo@lungarotti.it

Öffnungszeiten: im Winter (ab Ende Oktober) 08:00 bis 13:00 und 14:30 bis 18:30; im Sommer (ab Ende März) 08:00 bis 13:00 Uhr und 14:30 bis 19:30

montefalco_degustazioni

In Montefalco

LUNGAROTTI IN MONTEFALCO

Schon in den 70iger Jahren hat Giorgio Lungarotti beschlossen, seine Horizonte nach Montefalco zu erweitern. Dank seines Beitrags erhielt dieses Gebiet die DOC-Anerkennung schon viele Jahre bevor bei Lungarotti, mit Chiara und Teresa, beschlossen wurde, ein weiteres Weingut zu gründen, um Trauben für Sagrantino, Rosso di Montefalco, Sagrantino und Grappa di Sagrantino anzubauen.

Die Kellerei im Ortsteil Turrita befindet sich in einer von Weinbergen umgebenen Villa mit antiker Architektur und Rundum-Aussicht. Der technische Bereich ist eine kleine logistische Glanzleistung, die die Aufgabe der Trauben und die gesamte Weinbereitung unter Nutzung der Schwerkraft vorsieht. Umweltschutz, dessen Bedeutung für Lungarotti in Torgiano anhand der Energieerzeugung aus dem nachwachsenden Rohstoff Rebenschnitt vermittelt wird, kommt hier in Turrita in der Anwendung der Anbauregeln für biologische Weine auf 20 Hektar zum Ausdruck.

Kellereibesichtigungen und Verkostungen

Wir heißen Sie gern hier in Montefalco willkommen, um gemeinsam durch die Sagrantino Weinberge zu schlendern und die Kellerei zu besuchen, die nur wenige Schritte davon entfernt ist und Wein „am Rande der Weinberge“ zu verkosten und dabei das einzigartige Panorama über das gesamte umbrische Tal zu genießen.

Besuche werden für Einzelbesucher und Gruppen, Experten und Neulinge, einfache Begeisterte oder Weinliebhaber, Studenten und Familien organisiert. Besichtigungen in italienischer, englischer und französischer Sprache. Auf Anfrage auch andere Sprachen.

Auf Reservierung können auch Mittagessen, Aperitifs und Brunchs am “Rande der Weinberge“ organisiert werden.

monte2

monte1

monte3

Comments are closed.